Lösung: Der Auslöser am Selfie Stick oder der Fernbedienung funktioniert nicht!

Selfie Stick Informationen Tipps

Viele kennen das Problem: Verbindet man einen herkömmlichen Selfie Stick mit einem Android oder iOS Gerät, dann kann es vorkommen, dass der Auslöser am Griff des Sticks oder an der externen Fernbedienung nicht richtig funktioniert.

Anstatt dass bei Betätigung des Knopfes ein Bild ausgelöst wird, wird lediglich die Zoom-Funktion aktiviert und das Telefon oder Tablet zoomt näher an das Fotoobjekt heran.

Eine mögliche Lösung für dieses Problem findest du im folgenden Beitrag erläutert.

Grundlegendes

Selfie Sticks sind ein sehr stark wachsender Trend aus Asien. Gefühlt kommen jeden Tag neue Modelle in Rekordgeschwindigkeit auf den Markt; sehr oft aus Fernost!
Doch oft fehlt dabei die Bedienungsanleitung oder diese ist lückenhaft oder nur auf Englisch/Chinesisch verfügbar.

Was kannst du also tun, wenn der erworbene Selfie Stick oder die dazugehörige Fernbedienung nicht mit deinem Fotogerät kompatibel zu sein scheint?

Eines kann man bereits sagen, weder dein Selfie Stick, noch dein Handy oder Tablet sind aller wahrscheinlich nach kaputt. Das Problem liegt viel eher bei der Kommunikation zwischen beiden.

Die Ursache

Es gibt 2 verschiedene Arten, wie dein Selfie Stick bzw. deine Fernbedienung mit deinem Smartphone/Tablet verbunden werden kann:

  1. Per Bluetooth Technologie: Selfie Stick/Fernbedienung werden mithilfe von Bluetooth synchronisiert.
  2. Eine Verbindung wird mithilfe eines Kabels, welches in den Kopfhöreranschluss gesteckt wird, hergestellt.

Genauere Infos zu diesen beiden Varianten gibt es hier.

Bluetooth oder Kabel, das spielt keine Rolle.

Ob Bluetooth oder Kabel, das spielt keine Rolle, denn das Problem kann bei beiden Varianten auftauchen.

Seit iOS 5.0 und Android 4.3 dient der Lautstärkeregler(+) als zusätzlicher Auslöser der Kamera (im Landschaftsmodus kommt der Regler oben rechts dem Auslöseknopf einer Kamera sehr nahe).

Dieses praktische Feature wurde von vielen Selfie Stick Herstellern genutzt.

Wird der Auslöser am Griff des Sticks oder der Fernbedienung gedrückt, wird ein Signal (via Bluetooth oder Kabel) an das Telefon gesendet, ähnlich dem, dass gesendet werden würde, würde man den Lautstärkeregler(+)-Knopf drücken.
So dient der Lautstärkeregler als Auslöser. Simpel, verlässlich und energiesparend für die Batterie des Sticks oder der Fernbedienung.

 

 
ipow selfie stick kabelverbindung kleiner

IPOW Selfie Stick mit umfassender Kompatibilität*

Werbung

Welcher Selfie Stick für dein Smartphone?!

  • TaoTronics TT-SH10 Selfie Stick mit Bluetooth-Auslöser

  • sterne
    Amazon Sternebewertung
  • Kompatibilität: iPhone 4,5,6(+); Samsung Galaxy Note 2/3/4/Edge, S3/4/5/6; Sony Z3, etc.
  • iOS: 5.0
    Android: 2.3.6
  • Auslöser: im Griff integriert (Bluetooth)
  • Smartphone-Breite: 5,6 cm - 8,9 cm
  • Länge: 20 cm - 88 cm; Gewicht: 118 g
    Read the full review on this page!

  • Ipow® Selfie Stick mit Auslöser (Kabel)

  • sterne
    Amazon Sternebewertung
  • Kompatibilität: iPhone 4,5,6(+); Samsung Galaxy Note 3/4, S4/5/6; Sony Xperia Z1/2/3, Motorola Moto G2, etc.
  • iOS: 5.0
    Android: 4.2.2
  • Auslöser: im Griff integriert (Kabelverbindung)
  • Smartphone-Breite: unbekannt
  • Länge: 23,5 cm - 100,5 cm; Gewicht: 181 g
    Read the full review on this page!

  • Rollei Selfie Stick mit Bluetooth-Auslöser

  • sterne
    Amazon Sternebewertung
  • Kompatibilität: iPhone 4,5,6(+); Samsung Galaxy Note 2/3, S4/5/6; Sony Xperia Z1/2, Windows Phone, etc.
  • iOS: 5.0
    Android: 2.3.6
  • Auslöser: im Griff integriert (Bluetooth)
  • Smartphone-Breite: bis 8,5 cm
  • Länge: 30,5 cm - 94,5 cm; Gewicht: 186 g
    Read the full review on this page!

Alle Angaben sind entweder Herstellerangaben oder Angaben von Amazon-Kunden.

Wo liegt das Problem?

Unterschiedliche Versionen von Android bzw. iOS können sich in deren Funktionsweise unterscheiden.

Ein Samsung Galaxy S3/S4/etc. beispielsweise sollte die Eigenschaft besitzen, dass der Lautstärkeregler(+) als Bildauslöser arbeiten kann.
Manchmal ist diese Funktion jedoch verändert oder fehlt ganz, abhängig von der Version und den Einstellungen des Betriebssystems.

Was tun? - Die Lösung

Was tun, wenn kein Android 4.3 oder iOS 5.0 vorhanden ist oder aus einem anderen Grund die Funktion nicht arbeitet?

Anstatt die Firmware neu zu flashen oder ein ähnlich kompliziertes Unterfangen durchzuführen ist möglicherweise folgender Weg der einfachste:
Installiere eine neue Kamera App, welche es ermöglicht einzustellen, dass der Lautstärkeregler(+)-Knopf als Auslöser genutzt werden kann.

Zunächst jedoch solltest du in den Einstellungen deines Gerätes genau nachschauen, ob dieser Schritt überhaupt notwendig ist. Denn eventuell kannst du diese Einstellung auch so aktivieren!
Schaue also bei deiner aktuellen Kamera App nach, ob die genannte Einstellung bereits vorhanden ist. Du solltest Ausschau halten nach Wörten wie „Lautstärkeregler, Lautstärketaste, Zoomfunktion, o.Ä.“.

Wenn du dir sicher bist, dass du eine andere App benötigst, dann besuche den iOS App Store bzw. den Google Play Store und lade dir die App Camera360 Ultimate herunter oder klicke auf die rechts stehenden Badges!

Camera360 Ultimate

kostenlos
Standardmäßig sollte die Einstellung nach dem installieren bereits aktiviert sein.
Ist dies nicht der Fall, starte die App, gehe in das Menü „Einstellungen“ (Zahnrad-Symbol) – „erweiterte Einstellungen“ – „Kameraeinstellungen“ – „mehr“ – „Lautstärkeregler“ (oder so ähnlich) und nehme die Einstellung vor.

Das ist möglicherweise schon alles, was du tun musst. So kannst du auch mit älteren Android Versionen den Selfie Stick oder die Fernbedienung benutzen.

A
Download:

Android app on Google Play

Weiterführende Links: